ungarn-guide.com  
 
 
Menu

   Start
   
   Ungarn

   Geschichte

   Nationalsymbole

   Küche

   Sprache

   Wirtschaft

   Literatur

   Musik

   Volkskunst, Bräuche

   Sport

   Erfinder

   Hollywood

   und Sonstiges...

   Links

   Sitemap


Informationen

  Stadtrundfahrt
   Budapest

  Stadtrundgang
   Budapest

   Budapest Spezial

   Ausflüge

   Fotogalerie

   Hoteltips

   Empfehlungen

   Informationen



E-mail
Telephone:
00-36-20-944-3035


· Halbtagesausflug: Gödöllõ ·
· Halbtagesausflug: Szentendre ·
· Donauknie ·
· Donauknie mal anders ·
· Puszta ·
· Plattensee ·
· Eger ·
· Gyõr und Pannonhalma ·

Gyõr und Pannonhalma

Gyõr liegt von Budapest 120 km entfernt, auf der Autobahn eine Stunde Fahrt.
Die an Denkmäler zweitreichste ländliche Stadt Ungarns gewann den Europa-Preis des Denkmalschutzes als die Anerkennung der Rekonstruktion der barocken Innenstadt. Die geschichtliche Zeiten aufführende Kirchen, Paläste, Museen, typische Eckbalkonen und enge Gassen laden die Besucher zu einem Spaziergang in der Innenstadt ein. Die sakrale Denkmäler von Raab und in ihrer Umgebung sind die Andenken des 1000 jährigen Christentums. Hl. Stefan gründete das Bistum von Raab vor einem Jahrtausend gemeinsam mit den ersten Diözesen. Die auf dem Kapitelhügel stehende Basilika und Bischofsburg sind die Symbole des westungarischen Christentums.

Die über 1000 Jahre alte Erzabtei der Benediktiner wurde von der UNESCO mit Recht zum Bestandteil des Weltkulturerbes erklärt.Pannonhalma- so hat Kazinczy, der legendäre Spracherneuerer aus dem 18.Jh hat den Hügel benannt, der Tradition nach ist er der Heilige Martin Berg. Von hier aus machte sich auf den Weg der spätere Hl. Martin von Tours, der von seiner Gansgeschichte am bekanntesten ist. In der Unterkirche stehende Thron war derÜberlieferung nach der Stuhl vom König Stephan des Heiligen. Die Bibliothek ist mit 300 Tausend Bänden vom einmaigen Wert. Die im J. 1055 ausgestellte Stiftungsurkunde der Abtei von Tihany ist das erste ungarische Sprachdenkmal.

Gyõr:

und Pannonhalma: